OPC- Vitalität aus der Traube

Mehr Vitalität durch Traubenkernextrakt

Wacher, Vitaler, Leistungsfähiger und ein jüngeres Aussehen, wer wünscht sich das nicht?
Dabei ist das gar nicht so schwierig, wie wir uns das immer vorstellen. Die Natur hat da mitgedacht und liefert uns ein wertvolles Mittel an die Hand um den Körper wieder Fit zu machen.
Gewonnen aus dem Inneren der Traube- OPC.

Was ist OPC eigentlich?

Das OPC ist eine Substanz, die ganz aus den Traubenkernen hergestellt wird. Es ist also ein wahres Naturprodukt, dem keine negativen Nebenwirkungen zugeschrieben werden. In dem Traubenkernextrakt stecken die Oligomere Procyanidine auch OPC abgekürzt, es gehört weltweit zu den stärksten Antioxidantien.
Besonders hoch ist die Konzentration des OPCs in dem Extrakt aus den Kernen der roten Weintraube. Die Kerne stecken voller OPC dem Polyphenol, aus dem Bereich der sekundären Pflanzenstoffe.

Auch im Rotwein ist es zu einem Teil enthalten, man würde aber ungefähr 2 L täglich trinken müssen, um die Wirkung zu bemerken.
Im Traubenkernextrakt ist viel OPC enthalten und somit steckt in ihm ein großes Heilpotential. OPC ist ein antioxidativer Pflanzenstoff, der gleichzeitig spezialisiert ist auf ganz bestimmte Körperregionen. OPC besitzt eine besondere Wirksamkeit für die Haut, die Augen, das Immunsystem und sogar für den Hormonhaushalt.

Somit ist OPC ein wahrer Fitmacher für den ganzen Körper und beeindruckt mit seiner extrem starken antioxidativen Kraft. OPC steigt für uns in den Ring und kämpft gegen die freien Radikale und schützt unseren Körper vor Alterserscheinungen und dem zu frühen Verfall.

Was kann OPC für unseren Körper tun?
OPC Traubenkernextrakt ist ein Fitmacher, ein Anti-Aging-Mittel und ein Mittel zur Gesunderhaltung des Körpers erster Güte.
Das Wirkungsspektrum von OPC ist enorm:

- gleicht den Blutzuckerhaushalt aus
- zügelt den Appetit
- wirkt entgiftend
- stärkt das Immunsystem
- schützt die Zellen
- wirkt antibakteriell
- schützt die Blutgefäße
- unterstützt die Selbstheilung des Körpers
- besitzt Tumor hemmende Eigenschaften
- Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems
Das ist nur ein kleiner Auszug der positiven Eigenschaften von OPC Traubenkernextrakt auf Fitness-Planet24 - OPC.

Was sagen wissenschaftliche Studien über die Wirkung von OPC ?

OPC ist eine wissenschaftlich erwiesene Renovierung des Körpers von innen.
Das ehemalige Abfallprodukt der Weinproduktion rückte in den vergangenen Jahren immer mehr in das Zentrum OPC wissenschaftliche studien im medizinischen Bereich. Die Wirkung einer regelmäßigen Einnahme von OPC ist erwiesener maßen kein Placebo-Effekt, sondern basiert auf wissenschaftlichen Ergebnissen.
Umfangreiche Studien zu der positiven Wirkung von OPC gibt es auf den Gebieten:

- der Reduzierung von Übergewicht
- der Blutdrucksenkung
- der Verbesserung von Cholesterin-Werten
- der Verbesserung des Herz-Kreislauf-Systems
- der positiven Auswirkung auf die Haut
- der starken antioxidativen Wirkung
Auch im Bereich der Krebsforschung und der Tumorbildung gibt es eine Vielzahl von Studien, die die Wirksamkeit von OPC untermauern und auch auf anderen Gebieten wird immer weiter geforscht.

Wie viel OPC muss man einnehmen, um einen positiven Effekt zu spüren?
Eine Faustregel besagt, dass man in etwa 2-3 mg OPC pro kg Körpergewicht zu sich nehmen soll. Somit fängt eine OPC tagesdosis bei etwa 150mg für einen Erwachsenen an. Empfohlen wird meist zwischen 200-400 mg OPC täglich einzunehmen.
Diese Regel gilt allerdings für gesunde Menschen, denn die Tagesdosis steigt bei erkrankten Menschen um ein Vielfaches an. Innerhalb einer Therapie werden nicht selten Dosierungen von 400mg und mehr verwendet.

Negative Neben- und Wechselwirkungen sind nicht bekannt, lediglich bei der Einnahme von Blutverdünnern sollte man Rücksprache mit dem Arzt halten.

Auch interessant...

Hyaluronsäure liegt im Trend

So bekommst Du eine richtig schöne Haut

Halloween Schminke – Das richtige Kostüm finden

Hyaluronsäure als mein persönlicher Geheimtipp